Augen, Nase & Ohren

Augen, Nase und Ohren
In dieser Kategorie haben wir für Sie eine große Auswahl von kostengünstigen Produkten rund um das Thema „Augen, Nase und Ohren“ zusammengestellt.
Im Alltagsleben sind wir sehr stark auf unsere Sinnesorgane angewiesen. Deshalb liegt uns viel daran, Erkrankungen rund um Augen, Nase und Ohren kurzfristig abzuhelfen.
Welche Beschwerden können in diesen Bereichen auftreten? Hier sind beispielsweise ein rotes (trockenes) Auge anzuführen sowie Augenreizungen, Bindehautentzündungen, Nebenhöhlenentzündungen, Mittelohrentzündungen, Erkältungen im Allgemeinen oder auch Allergien.
Welche Ursachen sind für diese Beschwerden denkbar? Ein rotes (trockenes) Auge oder eine Augenreizung ist oftmals auf eine eingeschränkte Feuchtigkeitsversorgung des Auges zurückzuführen (Benetzungsstörung), die eine Austrocknung der Binde- und Hornhaut bewirkt. Dadurch kommt es zu einer Entzündung des Auges/der Bindehaut, die Augenbeschwerden hervorruft und teilweise die Sehfähigkeit einschränkt. Wenn es sich nicht um eine Autoimmunerkrankung handelt, können beispielsweise Umweltfaktoren, wie Heizungsluft oder klimatisierte Räume ein Auftreten dieser Symptome begünstigen.
Wir empfehlen Ihnen bei einem trockenen Auge eine Behandlung mit Hylo-Comod oder Vidisept. Bei Augenreizungen und Bindehautentzündungen wurden mit Visine Yxin und Euphrasia Wala gute Erfahrungen gemacht.
Treten Ihre Beschwerden eher im Bereich der Nase auf, beispielsweise in Form einer Nasennebenhöhlenentzündung bei einem grippalen Infekt und Sie fühlen sich eingeschränkt, weil Sie nicht mehr gut riechen können, Ihre Nasenschleimhäute sehr trocken sind und Ihre Nase verstopft ist, wirken Nasensprays oftmals lindernd. Allerdings sollten Sie beachten, dass diese in der Regel nur kurzzeitig angewendet werden sollten. Wir möchten Ihnen in diesem Zusammenhang Otriven, Olynth und Nasic nennen. Empfehlenswerter sind oftmals Feuchthaltesprays, wie Nasicur oder Mar plus. Alternativ hierzu ist noch Euphorbium comp von Heel zu nennen.
Treffen Sie eine Auswahl aus den von uns angebotenen Arzneimitteln wie Hylo-Comod, Nasic oder Euphorbium, wählen Sie die gewünschte Menge und klicken Sie auf den Warenkorb, um den Kauf abzuschließen.

Quelle: https://www.apotheken-umschau.de/augen/rotes-trockenes-auge, https://www.apotheken-umschau.de/Nasennebenhoehlenentzuendung
149 Artikel gefunden

Seite 1 von 5

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Upload starten

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück