Immunsystem stärken & Abwehrkräfte bilden | Die besten Tipps

Vorsorge ist besser als Nachsorge: Ein starkes Immunsystem ist die beste Abwehr gegen Viren.  So schützt du dich vor einem Infekt

Wenn die Brillen wieder frühs beim Besuch des Bäckers beschlagen, der Atem in der kalten Morgenluft weiße Wolken formt, der Raureif an den Scheiben Mandalas kreiert, dann startet die Wintersaison. Oder anders gesagt: Wenn die Apotheken das Grippostad ins Schaufenster stellen, Taschentücher neben Hausschlüssel und Geldbeutel zur Standardausrüstung werde und es in der Bahn neben einem keucht und schnieft, dann startet die Erkältungssaison. Diese vollständig meiden kann man leider nie, sich gegen sie wappnen jedoch schon: Mit einem starken Immunsystem. Denn ein gutes Immunsystem fungiert wie ein eisernes Schutzschild gegen Viren und ist in der Lage Krankheitserreger und Infekte abzuwehren. Deshalb verraten wir dir hier, wie du dein Immunsystem mit einfachen Tricks stärken kannst und bessere Abwehrkräfte durch Orthomol, Cevitt Direct und Zink entwickelst.

 

Wie stärke ich mein Immunsystem?

Zeit unseres Lebens sind wir von feindlichen Viren und Bakterien umgeben, doch speziell in der kalten Jahreszeit haben unsere Abwehrkräfte alle Hände voll zu tun, diese zu blockieren. Die Gründe dafür sind vielseitig: Durch die kälteren Temperaturen verschlechtert sich die Durchblutung des Nasen- und Rachenraums, der Körper wird mit weniger Sonnenlicht und Nährstoffen versorgt, wir verbringen unsere Zeit häufiger drinnen als an der frischen Luft und wir erhöhen das potentielle Ansteckungsrisiko, indem wir uns vermehrt in geschlossenen Räumen mit anderen treffen. Das alles stellt eine zusätzliche Belastung für unseren Körper dar und bedeutet mehr Arbeit für unsere Immunzellen. Um gemeinsam diese jährliche Herausforderung zu meistern, sollten wir unsere Abwehrkräfte mobilisieren und folgende Maßnahmen ergreifen, um unser Immunsystem zu stärken:

 

Immunsystem stärken mit Bewegung & Sport

Bewegung hält das Lymphsystem in Schwung, regt die Durchblutung an und stärkt die Abwehrzellen. Bereits moderater Sport ein paar Mal die Woche kann sich positiv auf das Immunsystem auswirken, vor allem wenn dieser an der frischen Luft ausgeübt wird. Wichtig dabei ist jedoch, es nicht zu übertreiben, sich warm anzuziehen und bei ersten Anzeichen einer Erkältung auf anstrengende Fitnessübungen zu verzichten. Wer deshalb kurzzeitig nicht draußen Sport betreiben kann, sollte zumindest darauf achten, regelmäßig zu lüften und so frische, sauerstoffreiche Luft in den Raum zu lassen.

 

 Immunsystem stärken mit Entspannung & Stressreduktion

Yoga, Meditation und Wellnessbäder sind hervorragende Möglichkeiten, um den Geist zu beruhigen und gelassen in den Tag zu starten. Durch diese Entspannungstechniken sinkt auch die Produktion des Stresshormones Kortisol, welches sich negativ auf unser Herz-Kreislaufsystem auswirken und dadurch das Infektionsrisiko erhöhen kann. Im Umkehrschluss bestätigt sich dadurch auch die Redewendung „Lachen ist gesund“. Denn hierbei wird Kortisol abgebaut, T-Zellen aktiviert, der Blutzuckerspiegel gesengt und das Risiko für psychosomatische Beschwerden verringert. Stressfaktoren müssen jedoch nicht nur tagsüber, sondern auch nachts reduziert werden. Denn ausreichend Schlaf ist genauso wichtig für unsere Gesundheit. In dieser Zeit kann sich das Immunsystem erholen, indem es neue Abwehrzellen bildet und immunaktive Stoffe ausschüttet.

 

 Immunsystem stärken mit Sauna & Eisbaden

Der Wechsel zwischen kalten und warmen Temperaturen kurbelt die Durchblutung an und trainiert den Körper für schnelle Temperaturwechsel. Dafür eignen sich Schwitzkuren und Eisbäder für die Hartgesottenen oder Saunagänge und kalte Duschen für den Durchschnittsbürger. Durch die extremen Temperaturen lernt der Körper Wärme besser zu speichern, Kälte besser auszugleichen und den Jahreszeitenwechsel besser zu verkraften. Außerdem wirken diese Rituale vitalisierend und sorgen selbst bei grauem Winterwetter für einen Energie-Kick.

 

 Immunsystem stärken mit einer gesunden & darmfreundlichen Ernährung

Eine ausgewogene, vitalstoffreiche und gesunde Ernährung ist immer das Wichtigste, wenn es um die Stärkung des Organismus geht. Während frisches Obst und Gemüse vor freien Radikalen schützen, weiße Blutkörperchen beim Kampf von Krankheitserregern unterstützen und als Power-Lieferanten für ein starkes Immunsystem einstehen, können industriell verarbeitet und konservierte Lebensmittel die Abwehr schwächen. Sie können zu Unterversorgungen mit Vitaminen und Mineralstoffen führen oder sogar die Darmflora schwächen – ein großes Problem angesichts der Tatsache, dass mehr als zwei Drittel aller Abwehrzellen im Darm angesiedelt sind.

Neben der Nahrungsaufnahme sollte ebenfalls auf die Flüssigkeitszufuhr geachtet werden. Mindestens zwei Liter am Tag sind ideal, um den Flüssigkeitshaushalt des Körpers stabil zu halten und die Schleimhäute in Mund und Nase zu befeuchten. Perfekt dafür sind Mineralwasser, Tee und Smoothies. Kontraproduktiv ist hingegen Alkohol, da dieser die Produktion von Molekülen verlangsamt, die unseren Organismus vor drohenden Infektionen warnen.

 

Abwehrkräfte stärken mit natürlichen Mitteln

In der Winterzeit mangelt es uns häufig an Sonne, Obst und frischer Luft. Dadurch leidet unsere Psyche, denn es fehlt ihr an guter Laune und Energie, doch es leidet auch unser Körper, denn es fehlt ihm an Vitaminen und Nährstoffen. Gerade bei Stoffen, die unser Organismus nicht selbst herstellen kann, wird es häufig kritisch, denn die Möglichkeiten und vor allem auch der Wille nach einer gesunden Ernährung sind begrenzt. In der Sonnenapotheke bieten wir deshalb Alternativen, um das Immunsystem durch Nahrungsergänzungsmittel zu unterstützen und jahreszeitenunabhängig mit allen wichtigen Vitalstoffen zu versorgen.

 

Orthomol immun

Das Nahrungsergänzungsmittel Orthomol dient als wichtiger Lieferant von Vitalstoffen für das Nervensystem und den Energiestoffwechsel. Es kombiniert verschiedene Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Mineralstoffe und beinhaltet dadurch insgesamt 25 wichtige Mikronährstoffe. Dieses Power-Paket kann so dabei helfen nutritiv bedingte Immundefizite auszugleichen.

 

Cevitt immune Direct

Vitamin C aktiviert die Abwehrzellen des Körpers und kann dadurch Erkältungen abschwächen oder verkürzen. Es schützt die Zellen vor freien Radikalen, hält die Balance zwischen Oxidantien und Antioxidantien und stärkt die Abwehrkräfte. Im Cevitt immune Direct von Hermes wird es mit Zink kombiniert und wirkt dadurch mit doppelter Kraft.

 

Biolectra Zink

Zink ist nötig, damit unser Immunsystem Antikörper gegen Krankheitserreger bilden kann. Es hilft dabei unsere Zellen vor oxidativen Stress zu schützen und die Abwehrfunktion des Körpers zu stärken. Die Einnahme der Biolectra Zink Tabletten von Hermes ist deshalb sowohl präventiv als auch akut möglich, da Zink selbst nach dem Kontakt mit Krankheitserregern in manchen Fällen noch eine Infektion verhindern kann.

 

Arzneimittel aus Deutschland für die ganze Familie - nach ganz Europa
Wir liefern Ihnen deutsche Arzneimittel zu günstigen Preise direkt zu Ihnen nach Hause. Schnell und einfach mit DHL, DHL Express oder mit der Post NL - arzneiprivat.de I med4eu

Die Apotheke Arzneiprivat aus Emmerich gehört zur Sonnen-Apotheke und besteht aus einem Team von 22 Mitarbeiteren, die mit ihrem persönlichen Einsatz für die Belieferung Ihrer Bestellung Sorge tragen, umso für Sie den höchst möglichen Nutzen zu bekommen. Wir kennen die meisten Kunden aus telefonischen Gesprächen persönlich, besondere Fragen werden von dem Apothekenleiter persönlich beantwortet. Mit unserem geschulten Fachpersonal wie einem Apotheker für Naturheilkunde und Homöopathie und unserer Kosmetikerin Linda Oimann stehen wir für Naturheilmittel und Naturkosmetik von Dr. Hauschka zu einem guten Preis und passender Beratung. Bei Fragen und Wünschen geben wir Ihnen gerne Auskunft und weitere Tipps zur Anregung Ihrer Selbstheilungskräfte. Wir bieten Ihnen eine großes Sortimet der Arzneimittel aller führenden Hersteller, wie DHU, Kattwiga, Spenglersan, Pascoe, Heel, Hevert, Wala und natürlich auch der Weleda an. Produkte aus dem Hause Combustin bieten wir Ihnen neben dem günstigen Dauerpreis auch mit wechselnden Angeboten an.
Lösen Sie ganz einfach Ihr Rezept bei uns ein. 
Laden Sie das Rezept im Shop hoch und  legen  den Artikel anschließend  in den Warenkorb. Wir prüfen Ihr Rezept und melden uns dann bei Ihnen. 
Schauen Sie doch einfach mal in unseren Markenshop oder direkt im Speedfinder nach dem Arzneimittel Ihrer Wahl.  Und werden Sie einmal nicht fündig – rufen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne.
Unsere rumänische Mitarbeiterin Doina, unsere polnischen Mitarbeiterinnen Malgorzata & Katarzyna und unsere niederländische Mitarbeiterin Kelly helfen auch gerne über Sprachgrenzen hinweg... hier mehr lesen

Sicher einkaufen & bezahlen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück